Tag der offenen Tür 2011

Um unsere Stammesarbeit der Öffentlichkeit zu präsentieren und eventuell neue Mitglieder zu werben, haben wir im Sommer einen Tag der offenen Tür veranstaltet. Beim Experimentieren mit Farben, Erstellen einer Knotentafel, Bogenschießen und Feuermachen konnten Jung und Alt ihr Können unter Beweis stellen. Neben Kaffee und Kuchen, gab es Stockbrot und Musik am Lagerfeuer, sowie eine große Tombola. In der Blauen Grotte konnte man anhand einem Zeitstrahl unsere Stammesgeschichte verfolgen und weitere Informationen über die pädagogische Arbeit und die Entstehungsgeschichte der Pfadfinder erfahren.

Kommentare sind geschlossen.