Ironscout 2013

Unser Stamm hat in diesem Jahr das erste Mal eine Station am Ironscout übernommen. Der Ironscout ist eine 23-stündige Wanderung für Rover. Aufgabe ist es, so viele Stationen wie möglich anzulaufen und die dortigen Aufgaben erfolgreich zu absolvieren. Dieses Jahr war der Ironscout wieder in Bad Godesberg unter dem Thema „Ode an die Füße“.

Die Aufgabe: der böse Lord Pingu hat die holde Prinzessin gefangen genommen! Um sie wieder zu befreien, muss der mutige Georgsritter auf seinem stählernen Gefährt alle Münzen einsammeln. Nur so kann er die Truhe öffnen, in der sich der Schlüssel befindet, um die Prinzessin zu retten. Doch erst muss er an den Zauberern vorbei. Als aufrichtiger Pfadfinder ist es seine Aufgabe, auch diese zu Retten!

Kommentare sind geschlossen.